Reaktion auf ein Schadensereignis

 

Gerade in Produktionsumgebungen, aber auch in Verwaltungen besteht nach Eintritt eines Schadens in der IT einerseits die Notwendigkeit, einen Schaden und ggf. die Schadensursachen beweissicher zu dokumentieren und andererseits den durch den Schaden verursachten Stillstand so schnell wie möglich zu beheben.

In einem solchen Fall dokumentieren wir den technischen Ist-Zustand in einer Form, die den späteren Anforderungen an die Nachvollziehbarkeit und Analyse des Fehlers gerecht wird.

In diesem Zusammenhang sind häufige Aufgabenstellungen

– Kontaminierungsschäden

– Havarieschäden

– Schäden nach unfachmännischen Eingriffen dritter in IT Systeme

– Schäden nach Ausfall von angeblich ausfallsicherer Infrastruktur